«Lebendigkeit und Autonomie»

«Was ist, darf sein, und was sein darf, verändert sich.» Dieser Satz ist sehr tröstlich. Er birgt das Versprechen, dass ich so sein darf, wie ich gerade bin, und bietet gleichzeitig die Option auf persönliche Veränderung – auch dann, wenn noch nicht ganz klar ist, in welcher Art und Weise das geschehen wird.

Ich kam mit diesem Satz zum ersten Mal in Kontakt im Rahmen meiner Ausbildung zum lizenzierten Coach. Später durfte ich bei einem der renommiertesten Gestalttherapeuten Europas selbst erfahren, welches Potential das in mir freisetzt. Gestalttherapie und Bioenergetik sind Wege in die Autonomie, befördern die Selbstwahrnehmung und Verantwortungsübernahme für das eigene «Ich». Das ist Leben pur, und führt zu Lebendigkeit und Leichtigkeit.

Nach 25 Jahren Karriere in der Finanzindustrie, vielen beruflichen und privaten Reisen in die ganze Welt, 5 Jahren Berufstätigkeit und Leben in Japan, bin ich 2016 ausgestiegen und in die Schweiz zurück gezogen. Ich arbeite heute als selbständige Unternehmerin und Coach, und beschäftige mich sehr mit dem Zusammenhang zwischen Körper, Geist und Seele. Mein besonderes Augenmerk gilt einer ausgeglichenen und gesunden Balance zwischen Leben und Arbeiten.

Kurse von Claudia Göldi im Haus Damai